Logo Filmland
Aktuelles: | SCHULKINOWOCHE MV SCHULKINOWOCHEN MV |

SchulKinoWochen MV 2015 eröffnen am 9. November 2015 im Kino Boizenburg

Die SchulKinoWochen Mecklenburg-Vorpommern starten am 9. November im Kino Boizenburg mit dem Dokumentarfilm "Willkommen auf Deutsch"Die erste Runde der Planungen für die diesjährige SchulKinoWoche Mecklenburg-Vorpommern, die vom 9. bis 13. November 2015 im gesamten Bundesland stattfindet, ist abgeschlossen.

Wir haben alle eingegangenen Film- und Terminwünsche registriert und versuchen nun, diese nun mit den Kinobetreibern zu koordinieren. Das bedeutet, dass wir nun keine neuen Titelwünsche mehr annehmen können, da der Spielplan in Druck geht.

Bereits jetzt ist die Übersicht über die geplanten Termine auf unserer Website einzusehen:

<link http: www.schulkinowoche-mv.de programm>

www.schulkinowoche-mv.de/programm/

Dort können Sie sich bis zum Erscheinen des gedruckten Kataloges über alle Terminänderungen informieren und bereits verbindlich für eine oder mehrere Vorführungen anmelden. Beim Hinweis „auf Nachfrage“ sind die Termine noch flexibel zu terminieren.

Der Katalog wird mit dem neuen Plakat voraussichtlich in der 39. Kalenderwoche an alle Schulen Mecklenburg-Vorpommerns verschickt.

Der endgültige Anmeldeschluss für Vorführungen ist zehn Tage vor Beginn der SchulKinoWoche, also am 30. Oktober 2015.

<link http: www.visionkino.de webobjects visionkino.woa wa cmsshow>

Zum Auftakt der SchulKinoWoche MV 2015 zeigen wir am geschichtsträchtigen 9. November um 9.30 Uhr aus gegebenem Anlass den deutschen Dokumentarfilm „Willkommen auf Deutsch“, der die bürokratische Komplexität bei der Verteilung von Flüchtlingen in deutschen Gemeinden an einem holsteinischen Beispiel aufzeigt.

Einer der Regisseure des Films, Hauke Wendler, wird zur Aufführung anreisen und mit den Schülerinnen und Schülern diskutieren.

Sie erreichen das Organisationsteam auch weiterhin unter:

  • per Email unter
    <link>schulkinowoche@filmland-mv.de
  • per Fax unter
    0385 – 55 15 772
  • unter der Hotline
    0385 – 593 60 863

Das Projektteam steht Ihnen wochentags im Zeitraum von 09.30-16.00 Uhr zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie natürlich auch bei <link http: www.visionkino.de>www.visionkino.de

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation für die SchulKinoWoche 2015!