Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Die komplette Übersicht über das Programm der vier Wettbewerbe des 30. FILMKUNSTFESTs MV, das aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf den Termin 31.8.-5.9.2021 verschoben ist, wird an dieser Stelle ca. zwei Wochen vor Beginn des Festivals veröffentlicht, für Veranstaltungen mit längerem Vorverkauf auch schon zu einem früheren Zeitpunkt.

Deadline für die Einreichungen für die vier Wettbewerbe des Festivals Spielfilm / Dokumentarfilm / Kurzfilm / Kinder- und Jugendfilm war der 30. Juni 2021. Beiträge können jetzt nicht mehr angenommen werden.


Wettbewerbe für den deutschsprachigen Film

Seit seiner Gründung 1990 steht das FILMKUNSTFEST MV in der Landeshauptstadt Schwerin für den jungen deutschsprachigen Film aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Daher bilden die Jury-Wettbewerbe für

Spiel-,

Dokumentar-,

Kinder-/Jugendfilme und

Kurzfilme

aus diesen Ländern mit insgesamt 45-50 Wettbewerbsbeiträgen wieder den Schwerpunkt den Festivals. Zahlreiche Produktionen werden in diesen Sektionen ihre deutsche Erstaufführung auf dem Festival feiern, viele Regisseure/innen, Cast- und Crewmitglieder ihre Filme persönlich in Schwerin vorstellen. Preisgelder in einer Gesamthöhe von ca. 40.000 € werden von mehreren divers besetzten Fachjurys vergeben.


Das war das Wettbewerbsprogramm des 29. FILMKUNSTFESTs MV 2019: