Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Nachrichten im Detail

Aktuelles: | FILMKUNSTFEST MV

LOTTO MV stiftet neuen Preis für eine herausragende darstellerische Leistung im Spielfilmwettbewerb des FILMKUNSTFEST MV

Der künstlerische Leiter des FILMKUNSTFESTs MV, Volker Kufahl (links) und Dr. Ait Stapelfeld, Geschäftsführer LOTTO MV
Der künstlerische Leiter des FILMKUNSTFESTs MV, Volker Kufahl (links) und Dr. Ait Stapelfeld, Geschäftsführer LOTTO MV

Der Preis wird durch die fünfköpfige Spielfilmjury bestimmt und ist mit 3.500 Euro dotiert.

Die Verwaltungsgesellschaft LOTTO und TOTO in Mecklenburg-Vorpommern, kurz  LOTTO MV, wird in diesem Jahr erstmals den mit 3.500 Euro dotierten Preis für eine herausragende darstellerische Leistung im Spielfilmwettbewerb des FILMKUNSTFEST MV stiften. Die fünfköpfige Spielfilmjury wird entscheiden, wer die Auszeichnung erhält. Auch im diesjährigen 30. Jubiläumsjahr des Schweriner Filmfestivals werden zwischen dem 5.-10. Mai wieder zehn deutschsprachige Beiträge aus der Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz im Spielfilmwettbewerb präsentiert.

Der neue Preis für eine herausragende darstellerische Leistung wird zusammen mit den anderen Auszeichnungen des FILMKUNSTFESTs MV bei der festlichen Abschlussgala am
9. Mai 2020 im Mecklenburgischen Staatstheater
verliehen. Der Preis wird vom Geschäftsführer von LOTTO MV, Dr. Ait Stapelfeld, persönlich überreicht.

„Wir freuen uns, dass wir diesen wichtigen Preis im Jubiläumsjahr und in Zukunft verleihen können. Das besondere Engagement unseres langjährigen Partners schließt in der Reihe unserer Auszeichnungen eine Lücke“, sagt Volker Kufahl, künstlerischer Leiter des FILMKUNSTFESTs Mecklenburg-Vorpommern.

Dr. Ait Stapelfeld, der Geschäftsführer LOTTO Mecklenburg-Vorpommern: „Das Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern ist ein sehr wichtiges kulturelles Ereignis, da nicht nur die Filmschaffenden in MV gewürdigt werden, sondern auch unser wunderschönes Bundesland in den Mittelpunkt rückt. Wir, LOTTO MV, sind stolz, in diesem Rahmen den Preis für die herausragende schauspielerische Leistung präsentieren zu dürfen. Es sind vor allem die Schauspielerinnen und Schauspieler, die den Film als Genre besonders machen. Wir wollen diese Leistung mit einem besonderen Preis würdigen.“

Der mit 2.500 Euro dotierte Preis für den besten Nachwuchsschauspieler oder die beste Nachwuchsschauspielerin wird weiterhin von den Stadtwerken Schwerin vergeben.

Beim FILMKUNSTFEST MV werden nun insgesamt 14 Preise und zwei Stipendien mit einem Gesamtwert von 48.500 Euro verliehen. Die 30. Ausgabe des Filmfestivals findet vom 5.-10. Mai 2020 in der Landeshauptstadt Schwerin statt.