Filmcommission MV
Logo Filmland

Ostsee-Grenzturm-Museum

Bilder

Der Ostsee - Grenzturm BT11, hoch im Norden, in Kühlungsborn .

Weit über die Ostsee schaut der Besucher aus der Perspektive eines Grenzsoldaten der DDR von diesem Turm. Wer den mutigen Schritt über die Ostsee wagte, sollte von hier erspäht werden. Gigantische Scheinwerfer auf der Promenade leuchteten dazu das Meer ab. Viele Fluchtversuche begannen und fanden hier bei Kühlungsborn ihr tragisches Ende.

Besondere Merkmale

Der Ostsee – Grenzturm ist ein letzter Zeitzeuge der Seegrenze der ehem. DDR. In einem kleinen Museum, neben dem Turm, lässt sich der „Eiserne Vorhang“ Ost-West, an der Ostsee und die Geschichte der Teilung Deutschlands authentisch erleben. Neben dem Turm dienen Zeitzeugenberichte von Flüchtenden und ehemaligen Grenzsoldaten sowie Originalexponate der Informationsvermittlung.

1990 wurde der Abriss durch den Bürgermister verhindert. Der Turm wurde durch den Verein „Grenzturm e.V“ restauriert und komplettiert . Als „Denkmal der Geschichte“ ist er jetzt ein Begegnungsort und Ziel viele Besucher.

Kontaktinformationen

"Ostsee-Grenzturm-Museum"

"Ostsee-Grenzturm-Museum"
An der Strandpromenade 1a
18225 Kühlungsborn
049(0)3829314020
+491717530924

E-Mail
kwiek@t-online.de

Internet
zur Website

In Kategorien