Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Pressemitteilungen

An dieser Stelle bieten wir Medienvertretern alle Pressemitteilungen über das FILMKUNSTFEST MV zum Herunterladen im PDF-Format an.


Hauptmotiv Kinokulturpreis 2020

Helle Version (JPEG)          Dunkle Version (JPEG)

Zweiter Kinokulturpreis in MV - Pressemitteilungen und Bilder

Pressemitteilung mit der Liste der Preisträger und der erhöhten Prämien vom 15.10.2020

Benjamin Kramme ist Preispate des Zweiten Kinokulturpreises in MV

Jury des 2. Kinokulturpreises in MV / Verleihung am 14. Oktober 2020

Bilder der Verleihung der Preise am 14.10.2020 im Filmpalast Capitol Schwerin demnächst zum Download:

Zum Vergrößern und Download klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Bilder. Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright in den Bildunterschriften für eine honorarfreie Verwendung: Jacob Waak/FILMLAND MV!

 

Preisverleihung des zweiten Kinokulturrpeises in Mecklenburg-Vorpommern für besondere Kinoprogramme des Jahres 2019 durch die FILMLAND MV gGmbH im großen Saal des Filmpalast Capitol Schwerin am 14. Oktober 2020: Gruppenbild der prämierten Kinobetreiber/innen in der Kategorie 'nicht-gewerbliche Spielstätten'.

© Jacob WaakFILMLAND MV

Preisverleihung des zweiten Kinokulturrpeises in Mecklenburg-Vorpommern für besondere Kinoprogramme des Jahres 2019 durch die FILMLAND MV gGmbH im großen Saal des Filmpalast Capitol Schwerin am 14. Oktober 2020: Gruppenbild der prämierten Kinobetreiber/innen in der Kategorie 'gewerbliche Spielstätten'.

© Jacob WaakFILMLAND MV

Den Spitzenpreis für das beste Jahresprogramm 2019 in der Kategorie "Gewerbliche Spielstätten" mit einer Prämie von 9.750 Euro erhielt das Luna Filmtheater in Luwigslust, Betreiber: Christian Quis

© Jacob Waak/FILMLAND MV

Den Spitzenpreis für das beste Jahresprogramm 2019 in der Kategorie "Gewerbliche Spielstätten" mit einer Prämie von 9.750 Euro erhielt das Luna Filmtheater in Luwigslust, Betreiber: Christian Quis, auf der Bühne zwischen Staatssekretär Dr. Geue (links), Preispate Benjamin Kramme und FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl (rechts) © Jacob Waak/FILMLAND MV

Den Spitzenpreis für das beste Jahresprogramm 2019 in der Kategorie "nicht Gewerbliche Spielstätten" mit einer Prämie von 3.000 Euro erhielt das fabrik.Kino 2 in Neustrelitz, auf der Bühne: Elke Fahrenkrug © Jacob Waak/FILMLAND MV

Den Spitzenpreis für das beste Jahresprogramm 2019 in der Kategorie "nicht Gewerbliche Spielstätten" mit einer Prämie von 3.000 Euro erhielt das fabrik.Kino 2 in Neustrelitz, auf der Bühne zwischen Staatssekretär Dr. Geue (links), Preispate Benjamin Kramme und FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl (rechts): Elke Fahrenkrug © Jacob Waak/FILMLAND MV

Staatssekretär Dr. Heiko Geue, Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommerns, mit Volker Kufahl, dem Geschäftsführer der FILMLAND MV GgmbH, die den Kinokulturpreis organisiert - posierend unter Einhaltung der Abstandsregeln. © Jacob Waak/FILMLAND MV

Staatssekretär Dr. Heiko Geue, Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommerns, verkündete livehaftig bei seiner Ansprache vor den Kinobetreiber/innen der Kinos in MV die frohe Kunde der Verdreifachung der Prämien des zweiten Kinokulturpreises. © Jacob Waak/FILMLAND MV

Der Geschäftsführer der FILMLAND MV gGmbH, Volker Kufahl betonte, dass gerade in der Corona-Krise „solidarisches Handeln“ gefragt sei und sprach den Kinobetrieber/innen in MV Mut zu. © Jacob Waak/FILMLAND MV

Über die finanzielle Unterstützung der Kinos in Mecklenburg-Vorpommern freute sich auch der diesjährige Preispate, der in Schwerin lebende Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Benjamin Kramme, der den Prämierten ihre Urkunden überreichte. © Jacob Waak/FILMLAND MV

Stimmungsvolle Chansons bot die Schweriner Songwriterin und Sängerin Rommy Rügheimer© Jacob Waak/FILMLAND MV

Stimmungsvolle Chansons bot die Schweriner Songwriterin und Sängerin Rommy Rügheimer© Jacob Waak/FILMLAND MV

Die launige Moderation von Frank Breuner, Hörern von NDR-MV 1 wohl vertraut, sorgte für zusätzliche Kurzweil bei der Verleihung der Kinokulturpreise im Filmpalast Capitol Schwerin. © Jacob Waak/FILMLAND MV


Online-Filmfest #filmkunstzuhause erfolgreich beendet


Erster Kinokulturpreis in Mecklenburg-Vorpommern 2019

3. Dezember 2019:

Liste der Preisträger und Preisträgerinnen

Zum Vergrößern und Download klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Bilder. Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright in den Bildunterschriften!

FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl, der Moderator der Preisverleihung, Arne Papenhagen, Preispatin Susanne Bormann, der Chef der Staatskanzlei MV, Dr. Heiko Geue, und FILMLAND MV-Projektleiter Jürgen Tobisch © Jacob Waak/FILMLAND MV

FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl, Preispatin Susanne Bormann, LiWu-Betreiberin und eine Hauptpreisträgerin in der Kategorie „gewerbliche Spielstätten“, Dr. Anne Kellner, und der Chef der Staatskanzlei MV, Dr. Heiko Geue © Jacob Waak/FILMLAND MV

FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl, Preispatin Susanne Bormann, Horst Conradt und seine Mitarbeiterin vom fabrik.kino 1 in Neustrelitz (Hauptpreisträger in der Kategorie „gewerbliche Spielstätten“) und der Chef der Staatskanzlei MV, Dr. Heiko Geue © Jacob Waak/FILMLAND MV

FILMLAND MV-Geschäftsführer Volker Kufahl, Preispatin Susanne Bormann, Bettina Westermann und Christian Quis vom Luna-Filmtheater in Ludwigslust (Hauptpreisträger in der Kategorie „gewerbliche Spielstätten“) und der Chef der Staatskanzlei MV, Dr. Heiko Geue © Jacob Waak/FILMLAND MV

Alle Preisträger des ersten Kinokulturpreises in MV © Jacob Waak/FILMLAND MV



Einige der Inhalte, z.B: Bilder der Filmbeiträge, die von den Verleihfirmen zur Verfügung gestellt werden, sind passwortgeschützt. Um sie zu verwenden, richten Sie bitte ein Passwort bei uns ein. Das Anmeldungsformular finden Sie rechtzeitig vor dem nächsten FILMKUNSTFEST MV an dieser Stelle.

Ansprechpartner

Max-Peter Heyne

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/
Sponsoring

Tel: +49 (0)385 593 608 63
Fax: +49 (0)385 551 57 72
Mobil: +49 (0)160 917 329 46
mp.heyne@filmland-mv.de
presse@filmland-mv.de

Partner, Freunde, Förderer und Sponsoren
Logo MV tut gut Logo Europaeischer Fonds