Das Festival 2015

25fkf-kopfgrafik_quer-01-ohneQRKL

 

Bundesfamilienministerin stiftet LEO-Preis fĂŒr einen Kinder- und Jugendfilm beim 25. filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern

LEO Zum 25-jĂ€hrigen JubilĂ€um des filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern stiftet die Bundesministerin fĂŒr Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, in diesem Jahr einmalig den „LEO“ fĂŒr den besten Beitrag der Kinder- und Jugendfilmreihe. Der mit 7.500 Euro dotierte LEO-Preis zĂ€hlt zu einem der höchstdotierten Preise fĂŒr einen Kinder- und Jugendfilm in der deutschen Festivallandschaft und wird den PrĂ€mierten von Bundesministerin Schwesig bei der Preisverleihung am 9. Mai im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin persönlich ĂŒberreicht. [weiterlesen…]

SondervorfĂŒhrung und Diskussion “WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK.” am 8. Mai 2015 um 9 Uhr, Filmpalast Capitol

WIR Podiumsdiskussion mit LandtagsprĂ€sidentin Sylvia Bretschneider und GĂ€sten Die Initiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ fĂŒr Demokratie, gegenseitigen Respekt und Toleranz lĂ€dt zusammen mit der PrĂ€sidentin des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern, Sylvia Bretschneider, am Freitag, den 8. Mai um 9 Uhr im Filmpalast Capitol zur AuffĂŒhrung des deutschen Spielfilms „WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK.“ mit anschließender Podiumsdiskussion ein. [weiterlesen…]

Akkreditierungsaufruf / Das filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern hat einen neuen Festivalclub!

Tivoli_Map In diesem Jahr feiert das filmkunstfest Mecklenburg-Schwerin sein 25-jĂ€hriges JubilĂ€um. Wir bitten alleTeilnehmerInnen, PressevertreterInnen und FachbesucherInnen sich ab sofort ĂŒber unser Onlineformular unter http://www.filmland-mv.de/akkreditierung/ unter der jeweiligen Rubrik anzumelden, damit Ihre Akkreditierungsanfrage zĂŒgig bearbeitet werden kann.Zudem wird das Tivoli der neue Festivalclub des filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern. Somit wird neben dem Filmpalast Capitol der neue Festivalclub Tivoli der Treffpunkt fĂŒr alle Festivalbesucher sein. [weiterlesen…]

“25 Jahre Filme, Kunst und Feste – Zuschauer erinnern sich”

Fkf14_Publikum_Capitol1 Ins Kino gegangen – gelacht, geweint oder sich gewundert? Filmstars hautnah erlebt? Lebhafte Diskussionen mit Freunden, Fremden oder Filmschaffenden gefĂŒhrt? Ein Vierteljahrhundert filmkunstfest in Schwerin ist Grund genug fĂŒr eine Sonderausstellung in unserem Festivalkino Filmpalast Capitol! Wir bitten daher unser Publikum: Teilt uns eure prĂ€gendsten Erinnerungen mit, die ihr in 24 Jahren filmkunstfest in Schwerin erlebt habt! Bitte schickt uns eure ganz persönlichen Erinnerungen (kurze Texte, digitale bzw. gescannte Analog-Bilder) an forum-der-kuenste@filmkunstfest-mv.de oder postalisch an: Filmland MV, Puschkinstraße 44 (Rathaus), 19055 Schwerin. [weiterlesen…]

Wolfgang Kohlhaase erhĂ€lt den „Goldenen Ochsen“ des 25. filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern 2015

Kohlhaase-port1 Erstmals in seiner 25-jĂ€hrigen Geschichte vergibt das filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern seinen Ehrenpreis, den „Goldenen Ochsen“, an einen Drehbuchautoren, nĂ€mlich Wolfgang Kohlhaase, Jahrgang 1931. Damit ehrt das filmkunstfest einen Meister seines Fachs,  dessen außergewöhnliches Lebenswerk sechzig produktive Jahre als Drehbuchautor fĂŒr die DEFA als auch den gesamtdeutschen Film nach 1990 umfasst. Am 9. Mai 2015 wird Wolfgang Kohlhaase den Ehrenpreis des „filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern“, den Goldenen Ochsen, bei der Preisverleihung im Staatstheater Schwerin erhalten. [weiterlesen…]

Preisverleihung 25. filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern mit Filmkonzert zu Charlie Chaplins Komödienklassiker “Moderne Zeiten” von 1936 in Kooperation mit dem Mecklenburgischen Staatstheater

MT01 Das „filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern“ feiert in diesem Jahr sein 25-jĂ€hriges Bestehen und kooperiert aus diesem Anlass im Rahmen seiner traditionellen Preisverleihung mit dem Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, die mit einer besonderen FilmauffĂŒhrung gekrönt wird.Nach der Übergabe der Preise wird der Komödienklassiker von Charlie Chaplin „Moderne Zeiten“ („Modern Times“, USA 1936, 87 Min.) gezeigt. Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin wird dabei die vom amerikanischen Komponisten Timothy Brock 1999/2000 aufwĂ€ndig rekonstruierte Originalfilmmusik unter der Musikalischen Leitung von Adrian Prabava einspielen. [weiterlesen…]

STOPPOK, STEREO TOTAL und KARUSSELL rocken das 25. filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Live-Acts

Karussell-Plakat-15_klein Das filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern war schon immer musik-affin, aber so viel Sound wie zur JubilĂ€umausgabe war selten! Zum Auftakt am 5. Mai werden STEREO TOTAL alias Françoise Cactus und Brezel Göring der Eröffnungszeremonie die feierliche Erdenschwere mit ihrem fröhlich-anarchischem Sound austreiben. Am 8. Mai 2015 wird dann STOPPOK, der Mann mit der knarzigen Stimme, der lĂ€ssigen AttitĂŒde und der spitzen Zunge wieder nach Schwerin kommen und als Band-Trio im Großen Saal des Festivalkinos Filmpalast Capitol neue Songs aus seinem 16. Studioalbum „POPSCHUTZ“ sowie Highlights aus seiner nunmehr 30-jĂ€hrigen Karriere bieten. Damit nicht genug: AnlĂ€sslich der UrauffĂŒhrung des Dokumentarfilms „KARUSSELL auf Hiddensee“ von Jörg Mehrwald wird auch eine der legendĂ€rsten und beliebtesten Bands der DDR, KARUSSELL, auf dem 25. filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern hautnah zu Gast sein. [weiterlesen…]

Filmeinreichung fĂŒr die kurzfilmnacht zum 25. filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern noch bis zum 27. MĂ€rz 2015

FKF2015-kufina-140128-01_Seite_3 Am 08. Mai 2015 um 20.00 Uhr heißt es wieder „kurz und knackig“, denn dann öffnet „Der Speicher“, das soziokulturelle Zentrum Schwerins, erneut seine TĂŒren fĂŒr die traditionsreiche kurzfilmnacht im Rahmen des 25. filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommerns.HierfĂŒr können alle Filmemacher, Produzenten, Filmfreunde, Regisseure, Verleiher usw. ihre spannenden, außergewöhnlichen und hochauflösenden Kurzfilme mit einer LĂ€nge von maximal 15 Minuten noch bis zum 27. MĂ€rz 2015 einreichen. [weiterlesen…]

25. filmkunstfest MV und Filmpalast Capitol holen französisches Schulkinoprogramm CinĂ©fĂȘte erstmalig nach Schwerin

Comme_Un_Lion Das gemeinsam vom Institut Français, der französischen Botschaft und der AG Kino-Gilde e.V. organisierte Jugendfilmfestival CinĂ©fĂȘte, das sich speziell an SchĂŒlerinnen und SchĂŒler wendet, wird im Rahmen der 25. JubilĂ€umsausgabe des filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern erstmalig in Schwerin gastieren. Seit Herbst 2014 tourt CinĂ©fĂȘte mit seinem aktuellen Filmangebot quer durch Deutschland und wird sicherlich auch in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns imFilmpalast Capitol Schwerin viele junge Fans gewinnen. [weiterlesen…]