Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV

ZDF dreht für "Kreuzfahrt ins Glück" an der Ostsee

Copyright: ZDF/ Mirko Friebel

Zwei Wochen dreht die TV-Crew der MS “Amadea” um Kapitän Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Jan Hartmann und Nick Wilder in Mecklenburg-Vorpommern.

Das Ziel der nächsten Reise des Traumschiffs liegt also nicht in Australien, Amerika oder Asien sondern in unserem Bundesland. Es geht nach Bad Doberan und Heiligendamm. Weitere Drehorte sind Kühlungsborn, Warnemünde und die Insel Poel. Eigentlich sollte das Fernsehschiff im Mittelmeer vor Griechenland in See stechen, aber wegen der Corona- Pandemie musste das Drehbuch umgeschrieben werden und nun wird mit minimalem Personalaufwand und Sicherheitskonzept kurzerhand an der Ostsee gedreht. Regie führt Laura Thies, ausführende Produktion ist die  Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH. 

Die Sendung läuft direkt nach dem “Traumschiff”, das durchschnittlich von Rund fünf Millionen Zuschauer gesehen wird am Ende des Jahres zu Weihnachten.