Logo Filmland
Aktuelles: | FILMKUNSTFEST MV

3. Schweriner Architektur-Filmtage im „Kino unterm Dach“ starten 23.11. um 17 Uhr mit "Norddeutschland bei Nacht"

Das Schweriner Schloss bei nacht © imFilm-Verleih
Das Schweriner Schloss bei nacht © imFilm-Verleih

Eingang: Puschkinstraße 13. In diesem Jahr besteht das Programm aus vier attraktiven, aufschlussreichen Dokumentarfilmen zum Thema „Architektur und Licht“.

Neben Marcus Fischötter, dem Regisseur des Eröffnungsfilms "Norddeutschland bei Nacht", der auch das beleuchtete Schweriner Schloss von oben zeigt, werden auch der Filmemacher Michael Kockot, der Pastor Volker Mischok und Belinda Rukschcio von der Bundesstiftung Baukultur sowie Christoph Meyn, Präsident der Architektenkammer M-V, zu anregenden Filmgespräche und Diskussionen mit dem Publikum im „Kino unterm Dach“ erwartet. Die Moderationen übernimmt Frank Breuner vom NDR MV.

Hier finden Sie den Programm-Flyer 2019 zum Download. Informationen zum Filmprogramm finden Sie hier: www.filmland-mv.de/praesentation/weitere-praesentationen/schweriner-architektur-filmtage/

Veranstalter der Schweriner Architekturfilmtage sind die Landeshauptstadt Schwerin, die Filmland Mecklenburg-Vorpommern gGmbH, die Kammergruppe Schwerin der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern sowie die LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH.

Tickets dieser öffentlichen Veranstaltung sind an der Abendkasse im Kino unterm Dach erhältlich