Logo Filmland
Aktuelles: | FILMKUNSTFEST MV |

Die Organisatoren des FILMKUNSTFEST MV gratulieren den Gewinnern des Deutschen Filmpreises 2019!

Benedict Neuenfels, Susanne Wolff und Wolfgang Fischer waren mit STYX bereits im vergangenen Jahr beim 28. FILMKUNSTFEST MV erfolgreich © Edgar Hartung, FILMLAND MV
Benedict Neuenfels, Susanne Wolff und Wolfgang Fischer waren mit STYX bereits im vergangenen Jahr beim 28. FILMKUNSTFEST MV erfolgreich © Edgar Hartung, FILMLAND MV

Allen voran natürlich unseren diesjährigen Jurymitgliedern, die heute über die Preise im Spielfilmwettbewerb beim FILMKUNSTFEST MV entscheiden und gestern selbst mit LOLAs geehrt wurden:

der Szenenbildnerin Susanne Hopf, die den Deutschen Filmpreis für das Beste Szenenbild für den Film „Gundermann“ erhielt und Regisseur Wolfgang Fischer, dessen dramatischer Spielfilm „Styx“ im vergangenen Jahr den Fliegenden Ochsen als Hauptpreis des FILMKUNSTFEST MV und den Publikumspreis erhielt und darüber hinaus für die beste Ton- und Musikgestaltung ausgezeichnet wurde. Fischers Film über eine Frau, die als Hochsee-Seglerin mit einem Flüchtlingsdrama konfrontiert wird, erhielt gestern vier LOLAs in Berlin, darunter die Silberne LOLA. Auch Schauspielerin Susanne Wolff sowie Kameramann Benedict Neuenfels, die im vergangenen Jahr Gäste der Premiere in Schwerin waren, als „Styx“ als Eröffnungsfilm gefeiert wurde. Zusätzlich erhielt das Sound-Team die LOLA für die Beste Tongestaltung.

Wir gratulieren auch Schauspielerin Luise Heyer und dem aus Schwerin stammenden Regisseur Andreas Dresen für ihre LOLAs, die in den vergangenen Jahren Gäste des FILMKUNSTFEST MV waren. Andreas Dresens autobiografischer Spielfilm über den DDR-Liedermacher „Gundermann“ errang sechs der begehrten Trophäen! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Andreas Dresen beim FILMKUNSTFEST MV, um ihm persönlich zu gratulieren! Welcome back, Andi!