Filmcommission MV
Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV

German Film Commissions (GFC) auf der BERLINALE

Am 24. Februar 2020 trafen sich die German Film Commissions (GFC) zu ihrem alljährlichen Berlinale-Arbeitstreffen in der Landesvertretung von Brandenburg.

Die Kolleginnen und Kollegen der Film Commissions aus Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Bremen und Niedersachsen tauschten sich über aktuelle Themen im Hinblick auf Dreharbeiten aus wie z.B. "Green Filming" und den Fachkräftemangel in der Film- und Medienbranche. Außerdem wurden gemeinsame, internationale Messepräsenzen geplant sowie über die neue Social Media-Präsenz der German Film Commissions bei Instagram und Facebook gesprochen. Denn seit Oktober 2019 sind die GFC im Internet nicht nur bei www.location-germany.de präsent, sondern auch bei Facebook und Instagram.

Direkt im Anschluss an das Arbeitstreffen nahmen die deutschen Film Commissions mit drei Industry Tabels am "EFM Landmark" in der neuen Business Lounge des Martin Gropius Baus teil. EFM Landmark ist eine neue Kooperation des European Film Markets (EFM) mit den European Film Commissions (EUFCN), die gezielt Produzenten mit Film Commissions verknüpfen sollte.

Darüber hinaus gab es wieder beim Berlinale Co-Production-Market im Abgeordnetenhaus das "Coffee & Croissants"-Hosting der German Film Commissions. Hier kommen während der Berlinale internationale Produzenten, Filmfinanziers und Filmverleiher sowie Vertreter von Förderinstitutionen, Weltvertrieben und Fernsehsendern zusammen, um sich auf Fachvorträgen über Koproduktionsmöglichkeiten auszutauschen.