Filmcommission MV
Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV

Filmförderentscheidungen in MV sind gefallen...

Sowohl die Auswahlkommission der Kulturelle Filmförderung MV als auch das Auswahlgremium der Kulturwirtschaftliche Filmförderung MV haben getagt und ihre Förderempfehlungen ausgesprochen.

Die Auswahlkommission der Kulturellen Filmförderung MV entschied sich für 2 Filmproduktionen, 7 Stoff- und Projektentwicklungen und 3 Anträge auf Verleih- und Abspielförderung.

Produktion:
FALLALOG – IM GARTEN, AM SEE von Sven Stäglich, Förderempfehlung: 15.000€
DER LETZTE REPORTER von Jean Boué, Förderempfehlung: 10.000€

Stoff- und Projektentwicklung:
TAKSI von Gordon Kämmerer, Förderempfehlung: 10.000€
META (AT) von Antje Heyn, Förderempfehlung: 6.500€
NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN von Sabrina Sarabi, Förderempfehlung: 10.000€
HIDDENSEE – DAS JAHRHUNDERT von Annekatrin Hendel, Förderempfehlung: 10.000€
KLEIN HUNDORF – AUF DER SUCHE NACHE ERDUNG von Michael Chauvistré, Förderempfehlung: 8.000€
FRÜHLING IM DEZEMBER von Christian Pulkenat, Förderempfehlung: 10.000€
DAS NORDDEUTSCHE WESEN von Lars Jessen, Förderempfehlung: 5.000€

Verleih, Vertrieb, Abspiel:
FRAU METALL von Lih Janowitz, Förderempfehlung: 1.250€
DER LETZTE JOLLY BOY von VIET – Filmproduktion, Förderempfehlung: 2.000€
USEDOM – DER FREIE BLICK AUFS MEER von Artia Nova Film GmbH, Förderempfehlung: 3.000€

Die einmalige Kulturwirtschaftliche Filmförderung 2018 vergibt 80.000€

Die Auswahlkommission sprach zwei Projekten Produktionsförderung aus. Mit den Mitteln des Strategiefonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern werden folgende Filmprojekte mit Produktionsförderung unterstützt:

HOHE KUNST AUFS PLATTE LAND von Clip Film GmbH, Förderempfehlung: 40.000€
DIE RÜCKKEHR DER WILDNIS von Hoferichter & Jacobs GmbH, Förderempfehlung: 40.000€