Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Nachrichten im Detail

Aktuelles: | SCHULKINOWOCHE MV

"Fritzi..." eröffnet am 4.11. die SchulKinoWoche MV 2019 in Greifswald

(c) Weltkino Filmverleih
(c) Weltkino Filmverleih

Mit dem Film "Fritzi - eine Wendewundergeschichte"findet in diesem Jahr die Eröffnungsveranstaltung der SchulKinoWoche MV 2019 im Cinestar Greifswald statt.

Zum Auftakt zeigen wir am Montag, den 4. November um 10:00 Uhr den brandaktuellen deutschen Animationsfilm "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte", der die dramatischen Ereignisse des ‚Wende-Herbstes‘ 1989 in Leipzig aus Sicht der zehnjährigen Fritzi zeigt.

Die europäische Koproduktion basiert auf dem Kinderbuch „Fritzi war dabei“ und wird von uns ab der vierten Klasse empfohlen. Die Jury der Filmbewertungsstelle in Wiesbaden verlieh dem Film kürzlich aufgrund seines „künstlerisch, ästhetisch und dramaturgisch durchweg gelungenen Konzepts“ das Prädikat „Besonders wertvoll“!

Einer der beiden Regisseure (Ralf Kukula oder Matthias Bruhn) und andere Gäste werden zur Aufführung anwesend sein und Fragen zum Film beantworten. Bitte reservieren Sie Ihre Karten frühzeitig!

https://www.filmland-mv.de/medienbildung/schulkinowochen-mv/anmeldung-programm/

Wir bitten Sie, ab diesem Jahr auf Anmeldungen per Fax zu verzichten! Helfen Sie mit, nachhaltig und klimabewusst zu agieren. Gerade unser diesjähriges Sonderprogramm "17 Ziele - Eine Zukunft" zeigt, wie wichtig es ist, mit unseren Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen. Der zuverlässigste und schnellste Weg, Ihren Kinobesuch zu buchen ist auf unserer Homepage.

Natürlich stehen wir für Beratungen und Terminabsprachen gerne zur Verfügung. Sie erreichen unser Team per Email unter schulkinowoche@filmland-mv.de und telefonisch wochentags von 10-16 Uhr unter 0385 - 593 60 859.

Im Rahmen unseres Sonderprogramms "17 Ziele - Eine Zukunft" möchten wir Sie noch auf die Möglichkeit hinweisen, zum Film „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ einen Referenten zu buchen: Herr Uli Kunz, Meeresbiologe aus Kiel, ist bereit, zu den Aufführungen sein Fachwissen als Experte einzubringen. Wenn Sie Interesse an einem Besuch von Herr Kunz haben, melden Sie sich bitte bei uns.