Logo Filmland
Aktuelles: | KINOLAND MV

PARCHIM INTERNATIONAL ist in der Vorauswahl zum DEUTSCHEN FILMPREIS 2016

Die Vorauswahlkommissionen Spiel-, Kinder und Dokumentarfilm haben aus allen Anmeldungen zum Deutschen Filmpreis 2016 44 Filme selektiert. Hoffnung machen kann sich der Dokumentarfilm von Stefan Eberlein, produziert von der Lemme Film GmbH, unterstützt von der Kulturellen Filmförderung MV.

Diese ausgewählten Filme gehen nun ins Rennen um die Nominierungen und werden dazu von allen Mitgliedern der Deutschen Filmakademie gesichtet.

Die Wahl der Nominierungen ist geheim und erfolgt unter Aufsicht eines Notars.

Die Nominierungen werden am 28. April 2016 bekannt gegeben.

Die Vergabe der Preise durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien findet am 10. Juni 2016 in Berlin statt.