Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Nachrichten im Detail

Aktuelles: | FILMKUNSTFEST MV

40 Jahre „Blues Brothers“ am 15.8. im Schweriner Schlosshof

Universal Pictures
Universal Pictures

FILMKUNSTFEST MV präsentiert den Kultfilm „Blues Brothers“ als Open Air-Kino in der neuen, erweiterten Fassung - das heißeste Event des Schweriner Sommers!

„Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs!“ - 40 Jahre ist es her, dass eine der kultigsten Komödien der Hollywood-Geschichte das Licht der Filmwelt erblickte. Zu diesem runden Jubiläum lockt das FILMKUNSTFEST MV alle „Blues Brothers“-Fans und solche, die es noch werden wollen, zu einer Open-Air-Sondervorführung vor nicht minder kultiger Kulisse: Am 15. August rocken die „Blues Brothers“ den Innenhof des Schweriner Schlosses in bestechender, neu digitalisierter 4K-Qualität und mit 15 zusätzlichen Minuten, die noch nie im Kino zu sehen waren – deutsch synchronisiert mit den Originalstimmen von Rainer Basedow (Jake alias John Belushi) und Thomas Danneberg (Elwood alias Dan Aykroyd).

„Gern hätten wir im Mai unser großes 30. Jubiläumsfestival mit Publikum gefeiert, hätte uns die Pandemie nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht“, so der Geschäftsführer der FILMLAND MV gGmbH, Volker Kufahl. „Wir freuen uns nun riesig über die Gelegenheit, zusammen mit den Blues Brothers, die 10 Jahre älter sind als das FILMKUNSTFEST MV, und unseren treuen Schweriner Festivalfans einen sommerlichen Kinoabend mit mitreißender Musik vor traumhafter Kulisse zu verbringen. Um es mit den Blues Brothers zu sagen: Everybody needs somebody to love!“

Tickets: im Vorverkauf für 7 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr bei der TOURIST-INFORMATION im Rathaus, Am Markt 14, 19055 Schwerin (Mo-Fr 10-18h; Sa/So 10-16h) oder für 8 Euro an der Abendkasse. Nur solange der Vorrat reicht!

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Birgit Hesse.

Wir weisen darauf hin, dass zur möglichen Kontaktverfolgung die Daten der Besucher/innen erhoben werden müssen. Deshalb bitten wir Besucher, die an der Abendkasse kaufen, vorab das Formular zur Corona-Kontaktverfolgung herunterzuladen, auszufüllen und zur Kasse mitzubringen. Dies verringert den Aufwand und das Schlangestehen!

Einlass: Innenhof des Schweriner Schlosses, 15. August, ab 19 Uhr. Programmbeginn gegen 21 Uhr, Vorfilm: "Blue Moon of Kentucky", Regie: Josef Brandl, Deutschland 2020. Wir danken außerdem unserem Partner Autohaus Ahnefeld für die freundliche Unterstützung!

Wir freuen uns über Besucher im Jake-&-Elwood-Outfit, unter denen wir vor Beginn des Films Freikarten für das 30. FILMKUNSTFEST MV vom 4.-9. Mai 2021 verlosen!

Der Film: Sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs! Als die Musiker-Ganoven Jake (John Belushi) und Elwood Blues (Dan Akroyd) erfahren, dass ihr ehemaliges Waisenhaus vor dem Ruin steht, fühlen sie sich zu seiner Rettung bestimmt. Der Plan ist einfach: die Brüder müssen ihre alte Band wieder auf die Bühne bringen, um 5.000 Dollar aufzutreiben. Mit cooler Miene und noch cooleren Sonnenbrillen machen sich die Blues Brothers am Steuer ihres 74er Dodge Monaco auf ihre göttliche Mission - und richten gejagt von der Polizei, einer Gruppe Neonazis und einer schönen Unbekannten (Carrie Fisher) allerhand Chaos an.

Komikspezialist John Landis („American Werewolf in London“, „Der Prinz aus Zamunda“) hat diesen neuen 148-Minuten-Schnitt seines Kultfilms von 1980 höchstpersönlich abgesegnet. In den Titelrollen als personifizierte Coolness spielen die Comedy-Stars John Belushi („1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood?“) und Dan Akroyd („Ghostbusters - Die Geisterjäger“), der auch gemeinsam mit Landis das Drehbuch verfasst hat. Zur Besetzung gehören außerdem Comedian John Candy („Allein mit Onkel Buck“) und Carrie Fisher („Star Wars“), während sich Musikgrößen wie James Brown, Ray Charles, Cab Calloway und Aretha Franklin in musikalischen Cameos gegenseitig das Mikro in die Hand geben.