Logo Filmland

Leiter/in für die Bereiche Presse– und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Sponsoring

In Vollzeit ab April 2022

Die FILMLAND MV gGmbH sucht spätestens zum 1. April 2022 eine/n Leiter/in für die Bereiche Presse– und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Sponsoring in Vollzeit.

Das tun wir:

Die FILMLAND MV gGmbH ist als Veranstalterin und Dienstleisterin im Bereich Film- und Kinokultur aktiv. Sie veranstaltet mit dem FILMKUNSTFEST MV in der Landeshaupt­stadt Schwerin ein bedeutendes und traditionsreiches Filmfestival, das sich als kulturelles Highlight des Bundeslandes an ein breites Publikum richtet.

Im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern berät die FILMLAND MV im Rahmen ihrer bundesweit einmaligen Aufgabe der „strategischen Kinoplanung“ die Landesregierung sowie die gewerblichen und nicht-gewerblichen Kinobetreiber. Sie organisiert außerdem den jährlichen „Kino­kultur­preis in Mecklenburg-Vorpommern“.

Im Auftrag von Vision Kino organisiert die FILMLAND MV die jährlichen SCHULKINO­WOCHEN MV als medienpädagogischer Akteur.

Wir sind ein kleines und hochmotiviertes Team, das für Film und Kino brennt.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

 

  • die Leitung der externen und internen Kommunikation in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Sponsoringakquise, Betreuung der Sponsoren und Förderer des Festivals
  • Planung und Umsetzung einer zielgruppengerechten Öffentlichkeitsarbeit, Entwicklung einer Audience Development Strategie
  • Pflege und Ausbau des Netzwerks von lokalen und überregionalen Pressevertretern, Organisation von Pressekonferenzen
  • Verfassen und Versenden von Newslettern und Pressemitteilungen sowie Postings in den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram
  • Pflege der Homepage der FILMLAND MV mithilfe des Content-Management-Systems Typo 3
  • Redaktion des Festivalkatalogs und Betreuung aller Print- und Onlinemedien
  • Koordination sämtlicher digitaler und analoger Marketing- und Werbemaßnahmen, einschließlich des Einholens von Angeboten, in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur
  • Betreuung von Sonderveranstaltungen und Empfängen sowie Leitung der protokol­larischen Abläufe.

 

Das sollten Sie mitbringen:

 

  • durch Ihre einschlägige Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbereich oder im Film- und Medienbereich sind Sie bereits mit allen Facetten dieses umfänglichen Aufgabengebietes vertraut. Sie bringen idealerweise Erfahrungen im Filmfestivalbereich mit
  • Sie haben Freude am Kontakt mit Förderern, Sponsoren und Partnern
  • Sie verfügen über eine hohe Textsicherheit und sind kommunikationsstark
  • Sie arbeiten strukturiert, präzise und zielorientiert
  • Sie organisieren gern und können Abläufe planen
  • Sie können Menschen anleiten und arbeiten zugleich gerne im Team
  • Sie können sich gut motivieren und verlieren selbst in Phasen hohen Arbeitsanfalls nicht den Überblick
  • Sie bringen gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Sie sind bereit, Ihren 1. Wohnsitz in Schwerin oder Umgebung zu nehmen.

 

Passen wir zusammen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben mit Bild, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben) mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit, nach Möglichkeit elektro­nisch per PDF, an Frau Anja Schwarz (a.schwarz@filmland-mv.de) oder postalisch an:

FILMLAND MV gGmbH, Puschkinstraße 44 (Rathaus), D-19055 Schwerin.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2022.

Leider können wir im Rahmen des Auswahlverfahrens anfallende Reisekosten nicht erstatten.