Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV FILM COMMISSION MV |

Weltpremieren von "gedreht in MV" Filmen auf dem DOK LEIPZIG FESTIVAL

Charly Hübner & Sebastian Schulz präsentieren WILDES HERZ im Deutschen Wettbewerb und Martin Farkas stellt ÜBER LEBEN IN DEMMIN in der internationalen Reihe vor.

Vom 30.10. - 05.11. läd Leipzig zum 60. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM und zwei Filme aus MV werden ihre Weltpremiere im Rahmen des Jubiläumsfestivals feiern.

Wildes Herz von Charly Hübner und Sebastian Schulz ist Teil des Deutschen Wettbewerbs und ist nominiert für den  ver.di-Preis für Solidarität, Menschlichkeit und Fairness, den Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts, Gedanken-Aufschluss und den DEFA-Förderpreis.

Über Leben in Demmin in der Regie von Martin Farkas, produziert von der Grimme-Preisträgerin Annekatrin Hendel, ist nominiert für den Dokumentarfilmpreis des Goethe- Instituts und läuft im Internationalen Programm des Festivals.

Beide Filme entstanden mit Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.