Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV |

Mecklenburg Vorpommern auf der Berlinale

Gleich zwei Beiträge werden in diesem Jahr im Programm auf der Berlinale zu sehen sein. Im PANORAMA präsentiert Annekatrin Hendel ihren vom Land MV geförderten Dokumentarfilm "5 Sterne" und die Sektion "Perspektive Deutsches Kino" zeigt "Könige der Welt", produziert von der Greifswalder Firma Hoferichter & Jacobs.

FÜNF STERNE von Annekatrin Hendel, der Film der sich ebenfalls Hoffnung machen kann auf den Deutschen Filmpreis, wurde produziert von der IT WORKS! Medien GmbH in Koproduktion mit Michael Kaczmarek, K13 Tonstudios. Gedreht wurde in Ahrenshoop mit Unterstützung des THE GRAND Ahrenshoop, gefördert von der Kult. Filmförderung MV.

Kurzinhalt:

"Eine Frau, zu lebendig um zu sterben, eine Geldbörse, die sich nicht füllen läßt und ein Laptop, der eine tragende Rolle spielt. "FÜNF STERNE" ist ein filmisches Abenteuer, das aus dem engen Wirklichkeitsausschnitt von 30 Quadratmetern eines Grand Hotels am Meer von einer Freundschaft erzählt, die FACEBOOK überdauern wird. Selten ging es in neunzig Minuten Endaufnahmen so radikal persönlich ans Eingemachte wie in diesem Film."

Link PANORAMA Berlinale

KÖNIGE DER WELT erzählt die Geschichte von ein paar Jungs aus einer deutschen Provinz, die es mit ihrer Garagen-Band bis nach L.A. schafften. Dann kam der brutale Absturz. Ein Musik-Drama von Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch, produziert von Hoferichter & Jacobs für den NDR.

Link PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO