Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV

Erstes Branchentreffen zur wirtschaftlichen Filmförderung

Am 29. Januar trafen sich 20 Produzenten aus Mecklenburg-Vorpommern auf Einladung des Wirtschaftsministeriums in Schwerin. Staatsekretär Dr. Stefan Rudolph informierte die Filmemacher während der zweistündigen Veranstaltung über die neu etablierte wirtschaftliche Filmförderung. Er sprach dabei mit den Produzenten über die wesentlichen Fragen, die Entwicklungen der Förderung, stellte Ansprechpartner und Förderinstrumente vor.

Torsten Jahn, Geschäftsführer der FilmLand M-V gGmbH, präsentierte das im November 2008 ins Leben gerufenen FilmlocationMV-Büro. Einen Drehortservice der unkompliziert und auf direktem Weg die Fragen der Produzenten beantwortet.

     

  • Wo ist der geeignete Drehort?
  • Wer ist der richtige Ansprechpartner in den Ämtern?
  •  

Für diese und andere Fragen rund um das Thema "Drehen in Mecklenburg-Vorpommern" gibt es jetzt in Schwerin eine kompetente Anlaufstelle.

 

Das Interesse der Anwesenden an weiteren Gesprächsrunden manifestierte sich in einem bereits verabredeten zweiten Branchentreffens im Rahmen des 19. filmkunstfestes M-V, das gerade von der FilmLand M-V gGmbH gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium vorbereitet wird.