Logo Filmland
Aktuelles: | SCHULKINOWOCHE MV |

Spielpläne für die SchulKinoWochen MV 2016 sind online

Die Spielpläne der SchulKinoWochen Mecklenburg-Vorpommern 2016 sind online – Anmeldungsphase ist eröffnet!

Am 7. November 2016 große Eröffnungsfeier mit drei Filmen zum Thema „Ozeane und Meere“ des Wissenschaftsjahrs 2016/2017 im CINESTAR-Kino Stralsund mit Gästen und Besuchsangebot des OZEANEUM zum Rabattpreis

Die FILMLAND MV gGmbH verfügt über eine neue Website, auf der seit heute in Absprache mit den Kinobetreibern die Spielpläne für die kommende SchulKinoWochen Mecklenburg-Vorpommern (7. bis 11. November 2016) einsehbar sind. Einige von Ihnen haben sich an der Programmplanung bereits beteiligt – dafür herzlichen Dank!

Sie können sich ab sofort über die neue Homepage auf die bewährte, bequeme Art für die Filmaufführungen zur SchulKinoWoche im Bereich "Medienbildung" unter "Anmeldungen" anmelden.

Wir hoffen, die neu gestaltete Homepage gefällt Ihnen! Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, sich dort über die Termine, Filme und Zusatzangebote der SchulKinoWochen MV zu informieren und diese Informationen Ihren Kolleginnen und Kollegen weiterzuempfehlen.

Der endgültige Anmeldeschluss für Vorführungen ist am 3. November 2016.

Vor allem die Lehrkräfte an Schulen in Stralsund, auf Rügen und der vorpommerschen Küste möchten wir auf unser spektakuläres Eröffnungsprogramm aufmerksam machen. Das Thema des Wissenschaftsjahres 2016/2017 lautet „Ozeane und Meere“ und ist für unser Bundesland wie geschaffen. Am Vormittag des 7. November zeigen wir im CineStar-Kino in Stralsund gleich drei unterschiedliche Filme zu diesem Schwerpunkt:

-          von 09:30 - 10:30 Uhr die wissenschaftliche Dokumentation „Die Eroberung der Weltmeere“ (ARTE-Spezial, ab Schüler/innen ab Klasse 10), die sich mit dem verbissenen Kampf der Nationen beschäftigt, einen möglichst großen Anteil an den Festlandssockeln zu erhalten, die sich unterhalb der Meeresspiegel befinden. Dazu erwarten wir den Regisseur Alexander Lahl zum vertiefenden Gespräch.

-          von 09:30 - 11:20 Uhr den deutsch-britischen, naturkundlichen Spielfilm „Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte“ (für Schüler/innen ab 6 Jahre), der die lange Lebensreise einer Karettschildkröte durch den Atlantik mitverfolgt. Dazu erwarten wir zu einem Expertengespräch Dr. Wolfgang Wranik vom Fachbereich Biologie der Universität Rostock.

-          von 10.30 – 12 Uhr der Naturkundefilm „Die Ostsee von Oben“, der mit beeindruckenden Bildern unsere Küstenregionen aufwartet.

Im Anschluss besteht für alle Teilnehmer die Gelegenheit, das OZEANUEM Stralsund, das als „Europäisches Museum“ des Jahres 2010 ausgezeichnet wurde, zum rabattierten Eintritt von 4,50 Euro zu besuchen. Nutzen Sie diese einmalige Chance, Kino- und Museumsbesuch zum Thema Meereskunde und Umweltschutz zu kombinieren!

Auch andere Kooperationspartner stehen uns in diesem Jahr wieder zur Seite, so etwa „inTeam - Landesfachstelle für sexuelle Gesundheit und Familienplanung MV“ für die Begleitung der beiden Dokumentarfilme „Vierzehn“ und „Achtzehn“.

Für Beratungen in allen Belangen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Um direkt zur Anmeldung zu gelangen, klicken Sie bitte hier!