Filmcommission MV
Logo Filmland

Komparsen gesucht

„Alarm für Cobra 11“ sucht Komparsen auf Rügen und Usedom

Im Zeitraum vom 19. September bis zum 25. September wird die Kölner Produktionsfirma action concept einige Szenen der Actionserie „Alarm für Cobra 11“ auf Rügen und Usedom drehen. Für die geplanten Szenen mit den beiden Hauptkommissaren Erdogan Atalay und Daniel Roesner werden einige unterschiedliche Komparsen gesucht:

• FKKler – Frauen und Männer jeden Alters und jeder Körperstatur, die damit einverstanden sind bei den Dreharbeiten nackt zu sein. In der fertigen Folge wird niemand ganz nackt gezeigt (muss jugendfrei sein).
• FKKler, die auch Volleyball spielen können
• Passanten (m/w)
• Radfahrer (mit eigenem Fahrrad, m/w)
• Autofahrer/innen (erfahrene Fahrer mit eigenem PKW oder Wohnmobil, die hauptsächlich für den Rahmenverkehr bei geplanten Stunts benötigt werden)
• Kitesurfer/innen (mit eigener Ausrüstung)

Alle Komparsen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und werden mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet.

Die Bewerbung geht ganz einfach: Alle, die Zeit und Lust haben schicken bitte eine E-Mail mit Name, Alter, Wohnort, Konfektion und aktuellem Foto (Portrait und Ganzkörper, bitte keine Nacktfotos) an: komparsencobra11@gmail.com