Filmcommission MV
Logo Filmland
29.09.2009

Welcome back! - Die FilmlocationMV vertieft Mecklenburg Connection

Gut ein Jahr ist es her, dass ein Team der FilmLand M-V gGmbH in Charlotte, North Carolina/USA, auf dem Charlotte Film Festival zu Gast war. Ging es damals noch um die Kooperation der beiden Filmfestivals, des filmkunstfestes M-V und des Festivals in Charlotte, so bedeutet der diesjährige Besuch in dem us-amerikanischen Mecklenburg einen weiteren Fortschritt in der Zusammenarbeit der beiden Drehstandorte hier wie "drüben". Eine großartige Leistung für die FilmlocationMV, die seit fast einem Jahr als Projekt unter dem Dach der FilmLand M-V gGmbH angesiedelt ist, findet Geschäftsführer Torsten Jahn: "Dass wir heute hier in Charlotte einen Kooperationsvertrag mit der Charlotte Film Commission unterzeichnen können, ist ein Meilenstein der Arbeit des vergangenen Jahres und dem großen Engagement des Teams zu verdanken, das dahinter steht." Neben der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zur gegenseitigen Unterstützung bei Drehvorhaben im jeweilig anderen Land konnte Projektkoordinatorin Antje Naß ebenfalls den neu herausgegebenen Locationguide in englischer Sprache präsentieren. Und auch, wenn das filmkunstfest M-V diesmal nicht die Hauptrolle spielte, mit "Jerichow" von Christian Petzold, zeigt das Team der Filmland natürlich auch in diesem Jahr wieder einen deutschen Film auf dem Charlotte Film Festival. Schützenhilfe leistete das Team den dort Anang Oktober stattfindenden Deutschen Kulturtagen: Mit drei Dokumentationen des NDR im Gepäck, konnte man die Filmvorführungen sicher stellen, die ansonsten hätten ausfallen müssen.