Filmcommission MV
Logo Filmland

Filmförderung

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich historisch gewachsene Strukturen entwickelt, aus denen unterschiedliche Ansprechpartner für Film und Medien hervorgegangen sind. Es existieren verschiedene Einrichtungen zur Filmförderung mit Experten für den jeweiligen Teilbereich:

Eine Wirtschaftliche Filmförderung MV durch das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV ist derzeit ausgesetzt.

Die FILM COMMISSION MV gibt Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten der Filmförderung im Land. Wir vermitteln gerne Kontakte zu Sendern, Stiftungen, Unterstützern und Geldgebern für Dreharbeiten oder Postproduktionen.

Beraten und vermittelt wird auch zu den Fördermöglichkeiten anderer Länderförderungen, um Chancen für mögliche Koproduktionen aufzuzeigen. Dazu zählen insbesondere das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein, die Nordmedia Niedersachsen / Bremen oder die Mitteldeutsche Medienförderung Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen.

Die FILM COMMISSION MV berät ebenfalls zu den unterschiedlichen kulturwirtschaftlichen Filmfördermöglichkeiten Deutschlands, dem Programm des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien, zur Filmförderungsanstalt FFA, zum Deutschen Filmförderfond und zum Kuratorium Deutscher Film.

Für die Beratung über europäische Finanzierungs- und Vertriebsmöglichkeiten von Film- und Medienproduktionen aus Mecklenburg-Vorpommern ist das Creative Europe Desk Hamburg zuständig.