Le Confessioni (Die Beichte) Gedreht in MV
©Xenix Filmdistribution GmbH
Kooperation mit dem Filmfestival in Batumi, Georgien
Festivalchefs Giorgi Gogiberidze, Volker Kufahl und Zviad Eliziani (22.09.2017)
Filmkunstfest MV
Logo Filmland

weitere Präsentationen

„Die beste aller Welten“ gewinnt zwei Preise bei den 13. Filmnächten in Ahrenshoop

Mit einem Publikumszuwachs und würdigen Preisträgern gingen die 13. Ahrenshooper Filmnächte am Samstag zu Ende. Der Organisator des Festivals, Kurdirektor Roland Völcker, zog eine durchweg positive Bilanz und lobte – wie auch die Fachjury – das außerordentlich starke Wettbewerbsprogramm, das auch in diesem Jahr vom Geschäftsführer der FILMLAND MV gGmbH, Volker Kufahl, kuratiert worden war. 

Das bewegende deutsch-österreichische Filmdrama „Die beste aller Welten“ gewann wie schon beim 27. FILMKUNSTFEST Mecklenburg-Vorpommern den Publikumspreis, der nach der Auszählung aller Abstimmungskarten am Samstagabend verliehen wurde. Doch Regisseur Adrian Goiginger, der mit seinen Hauptdarstellern Verena Altenberger live aus Österreich zur Preisverleihung im Hotel THE GRAND zugeschaltet wurde, durfte sich auch noch über den Jurypreis für den besten Films des Wettbewerbs freuen. Weiterlesen...


Starke Stücke

 

Das Programm der 6. Auflage der Reihe „STARKE STÜCKE. Berührt und diskutiert“ steht fest!

Ab dem 18. August 2017 bringen der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg in Kooperation mit dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis und dem Projekt „Kirche stärkt Demokratie“ emotional berührende und kontroverse Filme auf die Leinwand und ins offene Gespräch. Die Veranstaltungen erfolgen mit Unterstützung der FILMLAND MV gGmbH.

Weiterlesen...


FILMKUNSTFEST MV on TOUR

FILMKUNSTFEST MV war zu Gast beim SEFF in Stettin/Polen

Am 2. August 2016 war der künstlerische Leiter des FILMKUNSTFESTs MV und Geschäftsführer der FILMLAND MV gGmbH, Volker Kufahl, im polnischen Szczecin (Stettin) auf Einladung der Kolleginnen und Kollegen vom European Film Festival (SEFF) zu Gast, um dem Publikum der Ostsee-Metropole das Schweriner Filmfestival vorzustellen. Bei bestem Sommerwetter präsentierte Volker Kufahl unter freiem Himmel im Schlosshof der ehemaligen Residenz der pommerischen Herzöge im Herzen der Stettiner Altstadt einen abwechslungsreichen Querschnitt mit Beiträgen aus dem diesjährigen Kurzfilmwettbewerb des FILMKUNSTFESTs MV.

Weiterlesen...