Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Preisverleihung 2018

Detail des Ehrenpreis DER GOLDENE OCHSE des FILMKUNSTFEST MV

Zur Preisverleihung des 28. FILMKUNSTFESTs MV wird neben vielen Filmteams und Festivalgästen vor allem der Ehrengast, Schauspieler Henry Hübchen, erwartet, der aus den Händen von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Auszeichnung für sein Lebenswerk, den „Goldenen Ochsen“, erhält. Außerdem werden an diesem Abend zwölf weitere Preise mit einem Gesamtwert von 47.000 Euro vergeben, darunter der Hauptpreis für den besten Film des Spielfilmwettbewerbs, der „Fliegende Ochse“, der von der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern vergeben wird.

Für die musikalische Untermalung sorgt in diesem Jahr wieder die Rostocker Formation „The Jellyfish Jazz Orchestra“. 20 junge Musiker aus ganz Mecklenburg-Vorpommern teilen eine Leidenschaft: Bigband Jazz! Unter der erfahrenen Leitung von Jana Rohloff liegt das besondere Augenmerk auf Originalkompositionen und -arrangements legendärer Jazz-Orchester, bis hin zu zeitgenössischen Werken der Bigband-Literatur. Dies wurde im Mai 2012 honoriert, als sich die Band beim 8. Deutschen Orchesterwettbewerb in Hildesheim in der Kategorie „Big Band“ gegen 14 andere Ensembles durchsetzte und als Bundespreisträger ausgezeichnet wurde. Das Programm der Band mit seinem individuellen Sound begeistert nicht nur Liebhaber und passt hervorragend in die abwechslungsreiche Preisverleihung des 28. FILMKUNSTFESTs MV.

Seit Oktober 2011 ist die Band als gemeinnütziger Verein zur Förderung von Musik und Kultur anerkannt.