Filmkunstfest MV
Logo Filmland

Film Festivals in Contact 2016

Katalogtext

FILM FESTIVALS IN CONTACT:
AUSTAUSCHPROGRAMM ZWISCHEN DEM FILMKUNSTFEST MV UND DEM SCECZIN EUROPEAN FILM FESTIVAL (SEFF)

Im Sommer dieses Jahres jährt sich die Unterzeichnung des Vertrages „über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit“ zwischen Deutschland und der Republik Polen zum 25. Mal. Der Vertrag gilt als Meilenstein für die seitdem immer enger werdenden deutsch-polnischen Beziehungen auf verschiedensten Ebenen, politisch wie zivilgesellschaftlich. Im Jubiläumsjahr der Unterzeichnung unterstützt die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit (SdpZ) 25 grenzübergreifende Projekte, die diesen Grundgedanken betonen und weiterführen, u.a. auch auf kultureller Ebene.

Wir freuen uns sehr, dass unser gemeinsames Projekt mit dem Stowarzyszenie OFFicyna, die das European Film Festival (SEFF) in Szczecin (Stettin) organisieren, im Rahmen dieser Jubiläumsausschreibung ausgewählt wurde! Die SdpZ finanziert nunmehr ein Austauschprogramm, das es beiden Festivals ermöglicht, mit einem Filmprogramm im Gepäck auf die Reise nach Schwerin bzw. Stettin zu gehen. Den Anfang macht das SEFF am 5. Mai auf dem 26. FILMKUNSTFEST MV, indem ein Querschnitt des Stettiner Festivalprogramms gezeigt wird: zehn exklusiv für diesen Abend deutsch untertitelten Kurzfilmbeiträge. Im Rahmen dieser Veranstaltung begrüßen wir den Stettiner Festivalleiter, Herrn Dr. Bartosz Wojcik zusammen mit seiner deutschen Kollegin Claudia Dietrich.
Zum Gegenbesuch hat Festivalleiter Volker Kufahl das FILMKUNSTFEST MV im August 2016 im Rahmen einer Sonderveranstaltung im Schloss der pommerschen Herzöge präsentiert. Auch hierfür wurden eigens polnische Untertitel angefertigt.

Die Bedeutung eines solchen Jubiläums erschöpft sich nicht allein in diesem Austausch. Auf dem 26. FILMKUNSTFEST MV wurde über die aktuelle Situation der polnischen Kulturpolitik der rechtsnationalen Regierung und deren möglichen Auswirkungen auch auf Deutschland diskutiert. Dazu war u.a. Michał Chaciński, renommierter Publizist, TV-Journalist und ehemaliger künstlerischer Leiter des größten polnischen Filmfestivals Polens in Gdynia, zu Gast in  Schwerin.

Podiumsdiskussion

PODIUMSDISKUSSION: DER POLITISCHE WANDEL IN POLEN UND DIE FOLGEN FÜR DIE KULTURPOLITIK

Gäste
:

  • Michał Chaciński (Publizist)
  • Dr. Bartosz Wojcik (Festivalleiter Stettin)
  • Dr. Kai-Olaf Lang (Politikwissenschaftler).

Moderator: Falko Reichardt, Leiter des Internationalen Dietrich-Bonhoefferzentrums Stettin. In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Polnisches Kurzfilmprogramm

 9 Filme vom Szczecin European Film Festival SEFF, PL/D/I

  • BAŁTYK 2015

  • BLACK FLAG

  • FIGURE

  • FURIOUS

  • HYBRIS

  • I‘LL CALL YOU WHEN I GET THERE

  • MOTHER-RHYTHM

  • SEXY LAUNDRY

  • UNTERWEGS MIT MAXIM GORKIY
    Gesamtlänge 94‘ OmdU.

 Gäste: Dr. Bartosz Wojcik, Claudia Dietrich (Festivalleiter Stettin)