Filmcommission MV
Logo Filmland

WildBear Eventlocation

Bilder

Die WildBear Base liegt in Mitten des größten zusammenhängenden Waldgebiets von Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Vorpommern-Greifswald. In den 60er Jahren wurde hier eine Raketenbasis der NVA gebaut, die bis zum Ende der DDR Bestand hatte. Bis zu 1000 Mann Besatzung wären im Ernstfall bereit gewesen die Scud-Raketen zur Verteidigung der Deutschen Demokratischen Republik abzufeuern. Blickfang ist der knapp 50 Meter hohe Aussichtsturm, der damals frühzeitig feindliche Flugzeuge erspähen sollte und immer noch funktionstüchtig ist. Das gesamte Gelände wurde damals autark geführt und besitzt bis heute einen eigenen Frischwasserbrunnen und eine im Wald verborgene Kläranlage. Als die Anlage Anfang der 90er Jahre aufgegeben wurde ist auch die Stromversorgung demontiert worden, das heißt aktuell müssen Stromerzeuger zum Einsatz kommen. Highlight ist der Hauptbunker mit einer Grundfläche von 300m2 und einer Deckenhöhe von 8m. Der Hauptplatz diente als Abschussort der Scud-Raketen und kann heute als Multifunktionsplatz dienen. Angrenzend zur WildBear Base befindet sich eine Wohnsiedlung mit drei Wohnblöcken. Eine Einheit ist leerstehend und kann beispielsweise als Produktionsbüro umfunktioniert werden.

Besondere Merkmale

Die WildBear Eventlocation liegt inmitten des größten zusammenhängenden Waldes in Mecklenburg Vorpommern.

Karte

Adresse

Wohnsiedlung
17379 Eichhof Wilhelmsburg

Kontaktinformationen

Carlowitz Moritz
0163 75 75 224

E-Mail
moritz@carlowitz.com

Internet
zur Website

In Kategorien