Filmcommission MV
Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV |

Tolle drei Wochen Filmdreh in Güstrow

Die Dreharbeiten zum Fernsehfilm „Der Sohn“ (AT) in der Regie von Urs Egger sind beendet und die Berliner "Zieglerfilm" zieht eine ausgesprochen positive Bilanz...

„Alles verlief wunderbar. Wir haben in den drei Wochen in Güstrow tolle Erfahrungen gemacht.“ so schwärmt die Geschäftsführerin der Produktionsfirma Tanja Ziegler in einem SVZ-Interview. Gedreht wurden insgesamt 14 Tage in der Barlachstadt Güstrow.  Besonderes Lob spricht sie dem Tourismusverein aus. „Die Vorsitzende Anett Zimmermann betreute uns großartig. Uns wurden alle Türen geöffnet, so dass wir überall drehen konnten, wo wir es geplant hatten.“ Besonders die kurzen Kommunikationswege ermöglichten dies. „Wenn es nötig war, wurden Alternativen schnell gefunden.“...

Den gesamten Artikel gibt es hier