Filmcommission MV
Logo Filmland
Aktuelles: | FILM COMMISSION MV |

"Parchim International" und "Landstück" sind nominiert für den Preis der Deutschen Filmkritik

Copyright: FILMKUNSTFEST MV

Die vom Land MV geförderten Dokumentationen von Stefan Eberlein & Manuel Senn und Volker Koepp konkurrieren mit noch 3 weiteren Produktion um diesen begehrten Preis.

Der Preis der deutschen Filmkritik wird seit mehr als 60 Jahren verliehen und ist der einzige deutsche Filmpreis, der ausschließlich von Kritikern vergeben wird. Er richtet sich weder nach wirtschaftlichen, regionalen noch politischen Kriterien, sondern ausschließlich nach künstlerischen.
Der Verband der deutschen Filmkritik wird die Preise im Rahmen der Berlinale am Montag, 13. Februar 2017, in Anwesenheit der Nominierten verleihen. Der Preis wird in 12 Kategorien an deutsche Filme vergeben, die im vorhergehenden Kalenderjahr in den Kinos zu sehen waren.

Alle Nominierungen finden Sie hier

Informationen zu PARCHIM INTERNATIONAL gibt es hier

Informationen zu LANDSTÜCK gibt es hier